Mit einem Sieg gegen die Mannschaft des SK Ingolstadt 2 gewann die 1. Mannschaft des SC 1947 Beilngries am letzten Spieltag die Meisterschaft in der Kreisliga des Schachkreises Ingolstadt-Freising.

Spielentscheidend war die Partie von Sandor Biro, der in Zeitnot die Qualität opferte und mit einem starken Läuferpaar seinen Gegner zur Aufgabe zwang. Nach Remis an den Brettern 3, 4, 5, 7 und 8 sowie einem kampflosen Punktgewinn an Brett 1, stand es am Ende 4,5:3,5 für die Beilngrieser.

Die Abschlusstabelle der Kreisliga, Saison 2016/2017

  1. SC 1947 Beilngries, 16:2, 42,5
  2. SK Neuburg, 14:4, 40,0
  3. SK Ingolstadt 2, 11:7, 37,5
  4. SV Ilmmünster, 10:8, 39,0

Aufrufe: 40

SC Beilngries gewinnt Meisterschaft
Markiert in: