Mit Siegen gegen die Mannschaften des SC Moosburg und des SK Freising startet die U16 Mannschaft des SC 1947 Beilngries erfolgreich in die neue Schachsaison. Beilngries erobert damit auch gleich den 1. Tabellenplatz in der U16-Kreisliga

Im Duell gegen Moosburg gewann Tobias Schweiger schnell am zweiten Brett und setzte seinen Gegner Matt. Am vierten Brett eroberte Jeremy Hierunter leicht einen Springer und konnte nach 2,5 Stunden seinen Stellungsvorteil mit einem Opfer durch ein schönes Matt krönen. Valentin Schmailzl akzeptierte bei klarem Vorteil ein Remis – er verschenkte damit zwar den Sieg, sicherte aber auch den Mannschaftserfolg. Da war es nur ein Schönheitsfehler, dass Robert Schmidt am ersten Brett verlor.

Am nächsten Spieltag wartet mit dem VfB Friedrichshofen der aktuelle Tabellenzweite, also ein Spitzenduell.

Der aktuelle Tabellenstand der U16 Kreisliga nach zwei Spieltagen:

  1. SC 1947 Beilngries
  2. VfB Friedrichshofen SAbt
  3. SK Freising
  4. SK Abensberg
  5. SC Moosburg 1956 e.V.
  6. SV Wettstetten e.V.
  7. MTV Ingolstadt

Aufrufe: 44

Erfolgreicher Saisonstart für Beilngrieser Schachjugend
Markiert in: