Der SC 1947 Beilngries gewann am Sonntag das Schnellschachturnier des Eichstätter Altstadtfestes. Bei einer Bedenkzeit von 15 Minuten pro Spieler und Partie konnte die mit Siegfried Schmid, Stefan Huber und Stefan Schmid angetretene Mannschaft das Turnier vor der Mannschaft des MTV Ingolstadt gewinnen.

Besonders erfreulich war zudem, dass die zweite Beilngrieser Mannschaft mit Michael Gillig, Jeremy Bieringer und Ewald Mödl den dritten Platz erreichen konnte. Der SC Beilngries war somit gleich zweifach auf dem Siegerpodest vertreten.

Die Einzelwertung gewann zudem ebenfalls der SC Beilngries mit Siegfried Schmid, der 5 Siege aus 5 Partien holte.

Aufrufe: 76

SC Beilngries gewinnt Altstadtfest-Schnellschachturnier in Eichstätt