Eine deutliche Niederlage erlitt die U16 des Schachclub 19147 Beilngries am vergangenen Samstag. Gegen den Favoriten aus Freising konnte keine Partie gewonnen werden. Am Ende stand es 4:0 für den SK Freising I.

Lediglich an Brett 2 sah es zwischenzeitlich so aus, als ob ein Punkterfolg möglich wäre. Robert Schmidt (Beilngries) hatte während der Partie einen leichten Materialvorteil gegen Arthur Wachtel (Freising), konnte diesen aber am Ende nicht in einen Sieg umwandeln.

Durch die Niederlage rutschte die Mannschaft aus Beilngries zwei Spieltage vor Saisonende auf den vorletzten Tabellenplatz der U16 Bezirksliga Oberbayern ab.

Aufrufe: 38

U16 des SC 1947 Beilngries unterliegt deutlich
Markiert in: