Die zweite Mannschaft des SC 1947 Beilngries bestritt am Sonntag ein Auswärtsspiel gegen Moosburg 4 und gewann diesen Vergleich mit 5:3 Punkten. Da der MTV Ingolstadt 2 seine Partie gegen den TSV Mainburg 2 aber deutlich mit 7:1 gewonnen hat, ging die Tabellenführung in der B-Klasse dennoch verloren. Es bleibt somit weiterhin ein spannender Kampf an der Tabellenspitze zwischen Beilngries und Ingolstadt.

Nicht so gut lief es hingegen für die 3. Herrenmannschaft sowie die U16-Mannschaft an diesem Wochenende. Beilngries 3 konnte in der D-Klasse gegen dem SV Weichering 2 nur ein 2:2 Unentschieden erzielen, nachdem eine bereits sicher gewonnene Partie an Brett 2 durch einen groben Fehler im Endspiel doch noch verloren ging.

Die U16-Mannschaft der Beilngrieser musste in der Bezirksliga Oberbayern eine deftige Niederlage einstecken und verlor gegen den TuS Fürstenfeldbruck deutlich mit 0,5:3,5 Punkten. Die Siegchancen wurde aber bereits im Vorfeld als eher gering eingestuft, da der Gegner im Durchschnitt einen Spielstärkevorteil nach DWZ (Deutsche Wertungszahl) von 300-500 Punkten pro Spieler gegenüber Beilngries hatte.

Aufrufe: 60

Durchwachsenes Wochenende für den SC 1947 Beilngries
Markiert in: