Wladislaw und Stanislaw Berlizov gewinnen die U18 Einzelmeisterschaft des Schachkreises Ingolstadt-Freising.

Am 01. Oktober fanden in Neuburg die Jugendmeisterschaften des Schachkreises Ingolstadt-Freising statt. Die Meisterschaften wurden in den Altersklassen U10, U12, U14, U16 und U18 ausgetragen.

Dem SK Neuburg als diesjährigem Ausrichter gelang es, ein toll organisiertes und gut besetztes Jugendturnier auf die Beine zu stellen. In einem spannenden Turnier mit einigen Auf- und Abs konnten sich am Ende die Beilngrieser U18 Spieler Wladislaw (Platz 1) und Stanislaw (Platz 2) Berlizov durchsetzen. Beide erreichten am Ende eine Punktzahl von 5,5 aus maximal 7 möglichen Punkten und mussten im Laufe des Turniers jeweils nur eine Niederlage einstecken. Da beide Spieler punktgleich waren, entschied am Ende lediglich die sog. Buchholzwertung mit einem sehr kleinen Unterschied von 1,5 Punkten zugunsten von Wladislaw über den ersten Platz.

Die drei Erstplatzierten jeder Altersklasse sind zudem automatisch für die Oberbayerischen Jugendmeisterschaften im Schach qualifiziert, die voraussichtlich in den Faschingsferien stattfinden werden.

Der SC 1947 Beilngries e.V. beglückwünscht beide Spieler zu diesem tollen Erfolg.

Am kommenden Wochenende beginnt zudem die neue Ligasaison im Schach. Zum Auftakt tritt die erste Mannschaft aus Beilngries in einem Heimspiel gegen den Schachverein Ilmmünster an. Beginn der Begegnungen ist Sonntag, 09. Oktober um 09:00 Uhr, im Spiellokal des SC Beilngries. Auch Wladislaw und Stanislaw werden auf Seiten der Beilngrieser aktiv mit von der Partie sein. Interessierte Zuschauer sind jederzeit gerne willkommen.

SC 1947 Beilngries

Marcus Denner

Aufrufe: 64

Sieg bei der U18 Kreisjugendmeisterschaft im Schach

Anstehende Veranstaltungen