Die erste Mannschaft schlägt Neuburg 2 souverän und ohne Niederlage mit 6 zu 2. Für Beilngries 2 war die Mannschaft aus Eichstätt leider eine Nummer zu Groß und man hat mit 6,5 zu 1,5 verloren.

Nachdem Stefan Huber und Bates Vincent ihre beiden Partien in unklaren Stellungen Remis geben konnten und Reinhard Riedl sowie Pak, Viktor ihre Spiele gewonnen haten, waren 4 Punkte für den SC Beilngries erreicht.

Ronald Vögerl sicherte dann durch ein Remis den Mannschaftssieg.

In einem fantastischen Endspiel gewann Berlizov, Stanislaw und Dominic Bader kämpfte bis zum Schluss. Leider wurde seine Partei nur Remis.

Ergebnisse: https://www.ligamanager.schachbund-bayern.de/infs/ergebnisse/spielplan.htm?ligaId=2016

Aufrufe: 60

Heißes Wochenende beim SC Beilngries.

Anstehende Veranstaltungen