Die erste Mannschaft das SC Beilngries konnte ihr Auftaktheimspiel der Saison 22/23 klar gewinnen. Am Zwiebelmarktsonntag mussten die Gäste aus Ilmmünster erneut unvollständig anreisen, so dass vor Beginn der Partien bereits zwei Bretter kampflos gewonnen wurden.

Im Verlauf der Begegnung zeichnete sich dann rasch ein Heimsieg ab, da Medard Schneider und Siegfried Schmid ihre Gegner überspielen und überzeugend gewinnen konnten. Das Remis von Wladislaw Berlizov an Brett 1 sicherte den Mannschaftserfolg. Dieser fiel in der Folge relativ hoch aus, da Viktor Pak und Stefan Huber auch noch Fehler ihrer Gegner zu Siegen nutzen konnten. Lediglich Michael Gillig musste sich nach langem Abwehrkampf letztlich einem starken Nachwuchsspieler der Gäste geschlagen geben.

Nach dem 6,5:1,5-Erfolg erwarten die Beilngrieser übernächsten Sonntag die Spieler des TSV Ingolstadt Nord.
Die zweite Mannschaft hatte am ersten Spieltag spielfrei und startet dann auswärts beim SK Ingolstadt 2 in die neue A-Klassen-Saison.

Aufrufe: 53

Beilngries‘ Erste startet mit Sieg in die Kreisligasaison

Anstehende Veranstaltungen