Die SG Abensberg/Mainburg konnte die U12 Kreismeisterschaft vor dem MTV Ingolstadt und dem SC Moosburg gewinnen. An drei Spieltagen kämpften zwölf Mannschaften aus dem Schachkreis Ingolstadt Freising um den Titel. Der SC Beilngries war in den ersten beiden Runden stark ersatzgeschwächt angetreten und konnte deshalb keinen Mannschaftssieg erringen. Am letzten Spieltag war fast die optimale Besetzung am Start und gewann alle drei Mannschaftskämpfe. Deshalb konnten sich die sechs Starter für Beilngries Sebastian Finger, Kawa und Murad Hussain, Simon, Bastian und Fabian Appelsmayer am Ende über einen neunten Rang in der Gesamtwertung freuen.

Aufrufe: 75

U12 Kreismeisterschaft