Am 26.10. fand in Rohrbach die Kreiseinzelmeisterschaft der Jugend statt. Über 60 Kinder nahmen an dem sehr gut organisierten Turnier teil. Unter diesen waren auch drei Teilnehmer aus Beilngries aktiv.

In der mit nur drei Teilnehmern sehr schwach besetzten U18 gewann Weber Lukas vom MTV Ingolstadt vor dem Beilngrieser Jeremy Bieringer der sich über den Gewinn eines Pokales freuen konnte.
Die U16 gewann überaschend der Moosburger Simon Rumpfinger, in der U14 war der Turnierfavorit Xiaole Wu vom SK Freising erfolgreich. In beiden Klassen konnte Beilngries keine Teilnehmer stellen.
Die mit 21 Startern stärkste Altersklasse U12 gewann Leonhard Brand vom SK Freising punktgleich vor dem Mainburger Alexander Lohr.
In dieser Klasse war der Beilngrieser Kawa Hussain mit einem fünften Platz sehr erfolgreich. Er verlor nur gegen die beiden Turnierersieger, gewann vier Partien durch Patt verschenkte er einen halben Punkt und eine mögliche bessere Platzierung. Sein jüngerer Bruder Murad erreichte mit 3,5 Punkten den 14. Platz. Nach einem schwierigen Start drehte er am Nachmittag auf und gewann fast alle Partien.
Die U10 in der leider alle Beilngrieser Spielerr verhinderrt waren gewann Raphael Funk vom SV Ilmmünster.

Aufrufe: 9

KJEM 2019 in Rohrbach