Die Kreisligamannschaft des SC Beilngries musste beim Auswärtskampf gegen Mainburgs Erste eine herbe Niederlage einstecken: Nur der Internationale Meister Sándor Bíró konnte gegen das starke Nachwuchstalent Maximilian Lohr in einer sehr interessanten Partie einen Sieg für die Oberbayern einfahren.

Ronald Vögerl, Sebastian Wheeler, Viktor Pak und Waldemar Wagner erreichten jeweils Remis. Die restlichen Partien gingen verloren, so dass die starken Niederbayern, die erstmals diese Saison in Bestbesetzung angetreten waren, einen ungefährdeten 5:3 Sieg erreichten. Für Beilngries 1 ist der 3. Platz in der Kreisliga nun kaum mehr erreichbar, am kommenden Spieltag in 2 Wochen empfangen sie zum Saisonabschluss noch den bereits feststehenden Meister Moosburg 2.

Erfolgreicher lief der Spieltag für die zweite Beilngrieser Mannschaft, die in einem nervenaufreibenden Mannschaftskampf gegen Mainburg 2 einen knappen Sieg erringen konnte.

Ein schneller Punktgewinn von Nikola Kirsch und ein Remis von Robert Schmidt brachten Beilngries in Vorteil. Laurenz Taffner konnte eine bessere Stellung zu einem sehenswerten Matt nutzen. Den ersten Nervenkitzel verursachte Paul Schneider, der die letzten zehn Züge in absoluter Zeitnot spielen musste, dies aber fehlerfrei erledigte und zuletzt nach einem Turmgewinn den Gegner zur Aufgabe zwang. Nachdem die anderen Partien verloren gingen, musste Markus Reindl in einem ausgeglichenen Endspiel schwer kämpfen und seine Erfahrung ausspielen, um den Sieg und damit den knappen Mannschaftssieg zu sichern.

Beilngries 2 hat damit vor der letzten Runde zwei Punkte Vorsprung auf den Nichtabstiegsplatz.

Gut verkauft hat sich die 3. Beilngrieser Mannschaft bei einer knappen 2,5:3,5 Heimniederlage gegen den deutlich stärker einzuschätzenden Tabellenführer aus Großmehring. Andreas Lobmeier und Andreas Schlögl konnten jeweils einen Punkt erringen, Michael Gillig erreichte ein Remis. Bei noch zwei ausstehenden Spieltagen stehen die Chancen gut, dass der aktuell 4. Tabellenplatz in der B-Klasse gehalten werden kann.

SC 1947 Beilngries

Marcus Denner

Hits: 5

Deutliche Niederlage in der Kreisliga, knappen Sieg für die zweite Beilngrieser Mannschaft.