Mit einem deutlichen Heimerfolg, gegen die starke Mannschaft des SK Abensberg, konnte das Kreisliga-Team des SC 1947 Beilngries den Tabellenplatz 3 erobern.

Nach einer Niederlage von Rüdiger Ewald, der nach einem Bauernverlust ein nicht mehr zu haltendes Endspiel aufgeben musste, sowie einem Schwarz-Remis von Ronald Vögerl lag man sogar zu Beginn noch hinten. Den Ausgleich brachte ein doppeltes Figurenopfer im Mittelspiel, durch das Stefan Huber den gegnerischen König in der Brettmitte Matt setzte. Nikola Kirsch musste ihre Schwarz-Partie anschließend aufgrund ungleichfarbiger Läufer im Endspiel trotz Mehrbauern Remis geben. Das Heimteam kam durch Reinhard Riedl in Führung, der erneut im Endspiel gewinnen konnte. Viktor Pak tat es ihm gleich und erhöhte auf 4:2. Der Sieg des zweimaligen Weltmeisters der Schachamateure, Sándor Bíró, sicherte nun den Mannschaftserfolg, bevor Siegfried Schmid nach über 5 Stunden auch seine Stellungsvorteile spät im Endspiel in einen vollen Punkt umwandeln konnte und somit den 6:2 Endstand herstellte. Nach holprigem Saisonstart ist Beilngries 1 nun endgültig in der Saison angekommen und gehört, wie in den letzten Jahren, zu den stärksten Mannschaften im Schachkreis Ingolstadt-Freising.

Eine Niederlage musste Beilngries 2 hinnehmen. Ersatzgeschwächt trat man in der Kreisklasse A gegen den Tabellenführer Eichstätt an. Am Ende stand eine 1,5:6,5 Niederlage zu Buche. Erfreulich waren jedoch trotzdem der Sieg von Markus Reindl gegen einen deutlich besser eingeschätzten Gegner, sowie ein Remis durch Reimund Kirsch.

Erfolgreicher verlief das Wochenende für die Spieler von Beilngries 3. Diese traten auswärts gegen Moosburg 5 an und konnten ein 3:3 erreichen. Besonders erwähnenswert war dabei der Sieg des Beilngrieser U12-Spielers Kawa Hussein, der seinen Gegner bereits nach wenigen Minuten Matt setzen konnte. Nach Remis an den Brettern 1 und 4 durch Medard Schneider und Jeremy Bieringer konnte Andreas Lobmeier am Ende mit einem Sieg an Brett 2 das Unentschieden für Beilngries absichern. Die dritte Mannschaft des SC 1947 Beilngries steht somit derzeit auf einem guten dritten Platz in der Kreisklasse B.

SC 1947 Beilngries

Marcus Denner

Aufrufe: 20

Schachclub Beilngries erobert Tabellenplatz 3